Beijing,Xi'an,Lhasa,Gyantse,Shigatse,Shanghai 14 Tage

  • • Die traumhafte Yangtse - Kreuzfahrt
    • Die Metropolenstadt Shanghai
    • Der Bund und Yu Garten
    • Suzhou, Venidig im Osten
    • Die schöne Gartenanlagen
  •  
  • Code : TBPW01
  • Reiseziele : Beijing - Xi'an - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Shanghai 14 Tage
  • Preis : Ab €

Besichtigung : F=Frühstück   M=Mittagessen   A=Abendessen

Tag 01 Ankunft in Beijing. (A)

Den Lamatempel

Den Lamatempel

 

Nach Ankunft Transfer ins Hotel. Sie machen zuerst eine Pause und dann besuchen Sie am Nachmittag den Lamatempel, den größten und prächtigsten Tempel des tibetischen Buddhismus in der Hauptstadt.
2 Übernachtungen in Beijing. *** Hotel

 

Tag 02 Beijing. (F.M)

 

Vormittags machen Sie einen Ausflug zuerst zu der Großen Mauer bei Badaling. Nach dem Mittagessen werden Sie in der Stadt den Sommerpalast besichtigen. Anschließend Spaziergang über die beliebte Einkaufstraße –Wangfujing Straße.

 

Tag 03 Beijing -Xi'an. (F.M)

Großen Mauer

Großen Mauer

 

Besichtigung der Verbotenen Stadt – dem ehemaligen Kaiserpalast. Die überwältigende Palastanlage steht auf einer Fläche von 1 qkm und hat ihren Ursprung in der Yuan – Dynastie. Sie war 490 Jahre lang Regierungssitz der Ming – und Qin – Dynastie. Die verschiedenen Gebäude zählen über 9.000 Räumlichkeiten und sind durchzogen von einem Gewirr von Wegen und Brücken. Hervorzuheben ist in der Halle der höchsten Harmonie der Thronsaal, der den prächtigen Kaiserthron beherbergt. Danach Rikschafahrt durch die Altstadt Hutong. überqueren wir den überimensionalen Platz des himmelischen Friedens Danach machen Sie eine Rikschafahrt durch die Altstadt Hutong. Gegen Abend Zugfahrt im Schlafwagon (4 – Bett – Abteil) nach Xi'an.

 

Tag 04 Ankunft in Xi'an. (F.M)

 

Morgens Ankunft in Xian. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel und Frühstück. Dann beginnen Sie mit der Besichtigung der Großen Wildgans Pagode und des Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi.
2 Übernachtungen in Xi'an. *** Hotel

 

Tag 05 Xi'an. (F.M)

Terrakotta Armee

Terrakotta Armee

 

Heute Vormittag erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Reise – die Besichtigung der weltberühmten Terrakotta Armee. Staunend stehen wir vor den lebensgroßen Figuren, die in Schlachtordnung ausgegraben wurden. Die Anlage weiche 1974 beim Bau eines Brunnens zufällig gefunden wurden zählt heute zu den großartigsten Funden der Geschichte der Archäologie. Rückfahrt am Nachmittag nach Xi'an. Ein beliebter Ort der Stadt ist nach Ankunft unser nächstes Ziel, die Große Moschee, die sich in dem moslemischen Wohnviertel befindet.

 

Tag 06 Xi'an - Lhasa. (F.M)

 

Heute Vormittag fliegen Sie nach Lhasa (3650m) mit CA 4218 (09:40 – 12:10 ). Zur Akklimatisierung in dieser Höhe ist nach Ankunft für den Rest des Tages unbedingt eine Ruhepause erforderlich.
2 Übernachtungen in Lhasa. *** Hotel

 

Tag 07 Lhasa. (F.M)

 

Sie besuchen an dem Tag den Jokang-Tempel und die Innere Pilgerpfad (Parkor). Nachmittags werden Sie weiter das Kloster Drepung besuchen.

 

Tag 08 Lhasa - Gyantse. (F.M)

Jokang-Tempel

Jokang-Tempel

 

Heute fahren Sie am Yamdrok-See vorbei über den Pass Karo-la (5010m) nach Gyantse. Da werden Sie das Kloster Palkhor Choide besichtigen.
1 Übernachtung in Gyantse. ***Hotel.

 

Tag 09 Gyantse-Shigatse. (F.M)

 

Busfahrt nach Shigatse, die zweitgrößte Stadt in Tibet, die unter den Dalai Lamas Residenzstadt des Gouverneurs von Zang war. Hier besuchen Sie das Großkloster Tashi Lhunpo, der traditionelle Sitz des Panchen Lama. Dann besuchen Sie einen Freimarkt.
1 Übernachtung in Shigatse. ***Hotel

 

Tag 10 Shigatse-Lhasa. (F.M)

 

Rückfahrt mit dem Bus nach Lhasa . Nachmittags haben Sie frei.
2 Übernachtungen in Lhasa. *** Hotel

 

Tag 11 Lhasa. (F.M)

Potala

Potala

 

Vormittags besuchen Sie den Potala, den Winterpalast der Dalai Lamas. Nachmittags besuchen Sie weiter das Kloster Sera.

 

Tag 12 Lhasa-Shanghai (F.M)

 

Vormittags Flug nach Shanghai, einer modernen Großstadt mit 17 Millionen Einwohnern. Damit ist sie eine der größten Städte der Welt, ebenso wie ein bedeutendes Industrie- und Handelszentrum. Wir flanieren über die bekannteste Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road, wo sich auf einer Länge von 4 km rund 400 Geschäfte und Kaufhäuser aneinanderreihen. Danach bummeln wir über die Uferpromenade, den so genannten „Bund“. Transfer zum Hotel.
2 Übernachtungen in Shanghai. *** Hotel

 

Tag 13 Shanghai. (F.M)

 

Vormittags Besuch des Longhua -Buddha-Tempels und des Yuyuan-Gartens mit der Altstadt. Anschließend fahren Sie nach Pudong, das neue Finanzgebiet von Shanghai, Besuch des Jingmao – Tower, das dritte höhste Gebäude der Welt.

 

Tag 14 Shanghai - Rückflug. (F)

 

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug.

  • Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Wichtiger Hinweise zur Einreisegenehmigung Tibet! Sollten Sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, wenden Sie sich bitte vor Buchung an unsere Mitarbeiter in der Reservierung.

    China und Tibet
    Pass Erwachsene/Kinder:
    Gültiger Reisepass, dieser muss bei Antragstellung des Visums noch min. 6 Monate gültig sein und eine visierbare Seite haben
    Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht. Visum für China (einfache Einreise) muss vor der Reise beantragt werden
    Visum für Tibet Bitte beachten Sie, dass für die Einreise nach Tibet eine Genehmigung erforderlich ist. Diese werden wir für Sie einholen. Es kann jedoch sein, dass die chinesischen Behörden aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse, die in Tibet passieren bzw. Tibet betreffend passieren kurzfristig die Einreisegenehmigungen für Ausländer verweigern. Für diesen Fall behalten wir uns Routenänderungen vor. Das Visum wird Ihnen vor Ort seitens der Agentur ausgehändigt. Bitte senden Sie uns hierfür spätestens 3 Wochen vor Reiseantritt eine gut lesbare Kopie Ihres bestätigten Chinavisums und Ihres Reisepasses mit Angaben Ihrer Berufsbezeichnung. Das Passbild muss gut erkennbar sein.
    Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

    Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2014 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

    Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Hoteländerung in der gleichen Klasse ist vorbahalten.

FEEDBACK