Shanghai,Suzhou,Luoyang,Xi'an,Peking 12 Tage

  • • Uferpromenade “Bund”
    • Liuyuan - Garten des Verweilens und Löwenwald (UNESCO - Welkulturerbe)
    • Kloster Shaolin und Longmen - Grotten (UNESCO - Welkulturerbe)
    • Terrakotta-Armee (UNESCO - Welkulturerbe)
    • Verbotene Stadt, Große Mauer und Sommerpalast (UNESCO - Welkulturerbe)
    • Alle Ausflüge & Besichtigungen
  •  
  • Code : TCT-SG01
  • Reiseziele : Shanghai - Suzhou – Luoyang - Xi'an - Peking 12 Tage
  • Preis : Ab €

Besichtigung : F=Frühstück   M=Mittagessen   A=Abendessen

Tag 01Individuelle Ankunft in Shanghai (A)

Shanghai Bund

Shanghai Bund

 

Ankunft in Shanghai. Begrüssung am Flughafen durch Ihre örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Transfer ins Stadtzentrum. Shanghai ist eine moderne Großstadt mit 17 Millionen Einwohnern. Damit ist sie eine der größten Städte der Welt, ebenso wie ein bedeutendes Industrie- und Handelszentrum. Wir flanieren über die bekannteste Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road, wo sich auf einer Länge von 4 km rund 400 Geschäfte und Kaufhäuser aneinanderreihen. Transfer zum Hotel. Danach bummeln wir über die Uferpromenade,den sogenannten “Bund”.

Unterkunft:

Übernachtung im Shanghai Jiulong Hotel ****

 

Tag 02Shanghai. (F. M)

Longhua – Tempel

Longhua – Tempel

Heute besichtigen Sie das moderne Shanghai-Museum und die schön sanierte Altstadt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Longhua – Tempel. Anschließend besichtigen Sie eine Süßwasserperlenverarbeitung.

Unterkunft:

Übernachtung im Shanghai Jiulong Hotel ****

 

 

 

 

Tag 03Shanghai - Suzhou. (F. M)

Longhua-Tempel

Liuyuan - Garten

Vormittags besuchen Sie den Blumenmarkt. Nach dem Mittagessen kurze Bahnfahrt nach Suzhou, der Gartenstadt. Die Stadt liegt am Kaiserkanal und kann auf eine mehr als 2500 Jahre lange Geschichte zurückblicken. Sie werden heute die herrlichen Anlagen aus der Kaiserzeit im Liuyuan, dem Garten des Verweilens, besuchen. Anschließend schauen Sie sich eine Seidenspinnerei an. Abends können Sie eine Bootsfahrt auf dem Kaiserkanal unternehmen. Bei der Bootsfahrt geniessen Sie die romantische Atmosphäre der Stadt (beleuchtete Gebäude an beiden Ufern) (Fakultativ).

Unterkunft:

Übernachtung im Suzhou Garden Hotel ****

 

Tag 04Suzhou - Luoyang. (F. M)

Buddhastatue

Buddhastatue

 

Heute besuchen Sie den Löwenwald (UNESCO). Nach der Besichtigung machen Sie einen Bummel durch die Altstadt. Am späten Nachmittag Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt im Schlafwagen (1. Klasse, 4 Bett-Abteil, 2 Bett-Abteil auf Anfrage) nach Luoyang.

Unterkunft:

Übernachtung im Zug

 

Tag 05Ankunft in Luoyang (F. M)

 

Morgens kommen Sie mit dem Zug in Luoyang an. Wenn Sie sich frisch gemacht haben, fahren Sie durch eine eindrucksvolle Landschaft in den Kreis Dengfeng am heiligen Berg Songshan. Hier besichtigen Sie das als Wiege sämtlicher asiatischen Kampfsportarten bekannte Kloster Shaolin. Nach dem Besuch fahren Sie zurück zum Hotel.

Unterkunft:

Übernachtung im Luoyang Peony Hotel ****

 

Tag 06 Luoyang – Xi'an (F. M)

 

Vormittags besuchen Sie die Longmen-Grotten (UNESCO), Bei der Besichtigung erfahren Sie viel über den Buddhismus und die chinesische Bildhauerkunst. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Schnellzug nach Xi'an.

Unterkunft:

Übernachtung im Grand Souluxe International Xi'an Hotel *****

 

 

Tag 07Xi'an (F. M)

Terrakotta-Armee

Terrakotta-Armee

 

Heute besichtigen Sie das achte Weltwunder, die Terrakotta-Armee (UNESCO), und das Grab des ersten Kaisers – Qinshi Huangdi. Anschließend besuchen Sie eine Jadeschleiferrei. Abends können Sie eine Vorführung höfischer Tänze und klassischer Musik aus der Tang-Zeit anschauen. (Fakultativ). Mit alten Kostümen stellen die Tänzer Szenen aus der Blütezeit Chinas dar.

Unterkunft:

Übernachtung im Grand Souluxe International Xi'an Hotel *****

 

 

Tag 08Xi'an (F. M)

Stadtmauerpark

Stadtmauerpark

 

Heute besuchen Sie das Historische Museum. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie den Stadtmauerpark.

Unterkunft:

Übernachtung im Grand Souluxe International Xi'an Hotel *****

 

Tag 09Xi'an – Peking (F. M)

 

Sie haben heute Gelegenkeit, einen chinesischen Markt für Gemüse, Obst und Fleisch zu besuchen. Danach besichtigen Sie die Große Moschee, die im 8. Jh. gebaut wurde und damit die älteste Moschee Chinas ist, und die Altstadt. Am Abend fahren Sie mit dem Zug (1. Klasse, 4 Bett-Abteil) nach Peking.

Unterkunft:

Übernachtung im Zug

 

Tag 10Ankunft in Peking (F. M)

Großen Mauer

Himmlischer Frieden

 

Morgens Ankunft in Peking und Transfer zum Hotel. Nach einer kurzen Erfrischungspause und Frühstück im Hotel sehen Sie die Verbotene Stadt (UNESCO) und den Platz des Himmlischen Friedens. Anschließend geht es weiter zum Sommerpalast.

Unterkunft:

Übernachtung im Beijing You An Hotel *****

 

Tag 11Peking (F. M)

 

Heute besichtigen Sie die Große Mauer (UNESCO) bei Juyongguan. Nach dem Mittagessen fahren Sie in die Stadt zurück und unternehmen eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Olympiastadions. Anschließend Besuch des Instituts der Traditionellen Chinesischen Medizin, Dort lernen Sie eine chinesische Fußmassage kennen.

Unterkunft:

Übernachtung im Beijing You An Hotel *****

 

Tag 12Ende der Reise in Peking (F)

 

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Ende der Reise.

 

  • Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Pass Erwachsene:
    Gültiger Reisepass, dieser muss bei Antragstellung noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine visierbare Seite enthalten.
    Ausweis/Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2014 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.
    Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht, für die Einreise nach China ist ein Visum erforderlich, welches vor der Reise beantragt werden muss (Anträge liegen Ihrer Bestätigung bei).
    Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

    Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Hoteländerung in der gleichen Klasse ist vorbahalten.
FEEDBACK