Beijing,Taiyuan,Pingyao,Xi'an,Shanghai 12 Days

  • • Die Karstlandschaf
    • Die Kultur der ethnischen Gruppen in Südwestchina
    • Der Steinwald, ein Naturwunder
    • Die herrliche Antikenstadt Lijiang
    • Die legendäre Shangri-la
  •  
  • Code : TC-SW03
  • Reiseziele : Kunming - Dali - Lijiang - Zhongdian - Jianshui 11 Days
  • Preis : Ab €

Besichtigung : F=Frühstück   M=Mittagessen   A=Abendessen

Tag 01 Ankunft in Kunming. (A)

Bambustempel

Bambustempel

 

Vormittags Ankunft in Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan. Die Stadt hat 2 Mio Einwohner und liegt in einer Höhe von 2000 m. Das ganze Jahr über herrscht hier eine Temperatur von ca.24°C. Yunnan ist in China die Provinz mit den meisten ethnischen Gruppen. Mehr als 20 verschiedene mit unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Trachten prägen das Bild dieser Provinz. Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Sie machen eine Stadtrundfahrt. Besuch des Bambustempels und des Vogel- und Blumenmarktes.
1 Übernachtung in Kunming.**** Hotel

 

Tag 02 Kunming - Dali. (F.M)

 

Busfahrt von Kunming nach Dali (ca.390 km). Dali ist die ehemalige Hauptstadt des im 8. Jh. mächtigen Königreiches Nan-Zhao. Die Stadt liegt in einer herrlichen Landschaft zwischen dem 4000 m hohen Cangshan und dem Erhai-See. Nach der Ankunft besichtigen Sie die Drei Pagoden.
2 Übernachtungen in Dali. **** Hotel

 

Tag 03 Dali. (F.M)

Erhai

Erhai

 

Bootsfahrt auf dem Erhai (Ohrenmeer). Nachmittags besuchen Sie ein Dorf des Stammes der Bai in Dali. Abends machen Sie einen Stadtbummel durch die alte Stadt. Natürlich können Sie auch an der „Straße der Ausländer“ Kaffee, Tee oder Bier trinken.

 

Tag 04 Dali - Lijiang. (F.M)

 

Vormittags Busfahrt nach Lijiang (ca.210 Km). Die Straße von Dali nach Lijiang führt durch wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften, durch fruchtbare Täler, Reisterrassen und Gebirgszüge. Lijiang ist Sitz der autonomen Naxi-Bezirks-regierung. Typische Holzhäuser mit herrlichen Schnitzereien an Türen, Fenstern und Fassaden ducken sich um enge Strässchen und Kanäle. Ein abendlicher Drink in einem der vielen pittoresken Strassenrestaurants am Hauptkanal bleibt unvergesslich, und ebenso die Freundlichkeit der Menschen in den stillen Nebenstraßen, die lächelnd zum Bewundern und Fotografieren ihrer Häuser einladen. Hier können Sie auch besonders schöne Holzschnitzereien erstehen. Nach der Ankunft bummeln Sie durch die Altstadt Lijiang (UNESCO-Weltkulturerbe).
2 Übernachtungen in Lijiang.**** Hotel

 

Tag 05 Lijiang. (F.M)

 

Ausflug zum Jadeschneeberg (Yulong Xue Shan). Besuch des Lamaklosters. Sie besichtigen natürlich auch Baisha, die ehemalige Hauptstadt des Naxi-Königreiches, Unweit von Lijiang liegt die berühmte Residenz der Naxi-Herrscher aus dem 14. bis 17. Jh. mit der Dabaoji-Halle. Besuch des Baiyülou, eines Pavillons inmitten des ,,Teiches des Schwarzen Drachen“ sowie des „Tempels des Drachenkönigs“ und des Fayun-Pavillons am Seeufer.

 

Tag 06 Lijiang - Shangri-La. (F.M)

Tigersprungschlucht

Tigersprungschlucht

 

Busfahrt vorbei an der Tigersprungschlucht (UNESCO-Weltnaturerbe) nach Zhongdian, dem Zentrum von Shangri-La.
2 Übernachtungen in Zhongdian.**** Hotel

 

Tag 07 Shangri-La. (F.M)

 

Besuch des Songzanlin-Klosters und der Altstadt.

 

Tag 08 Shangri-La - Kunming - Jianshui. (F.M)

 

Morgens Flug nach Kunming. Dann Busfahrt durch wunderschöne Landschaften nach Jianshui.
2 Übernachtungen in Jianshui. ** Hotel.

 

Tag 09 Jianshui. (F.M)

 

Vormittags Spaziergang durch den Garten der Familie Zhang.
Nachmittags besichtigen Sie den Kunfuziustempel, den zweitgrößten in China.

 

Tag 10 Jianshui - Kunming. (F.M)

Steinwald

Steinwald

 

Busfahrt nach Lunan, dort besuchen Sie den größten Steinwald Chinas. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Kunming.
1 Übernachtung in Kunming. **** Hotel

 

Tag 11 Kunming - Rückflug. (F.M)

 

Vormittags weitere Besichtigungen in Kunming. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

  • Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Pass Erwachsene:
    Gültiger Reisepass, dieser muss bei Antragstellung noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine visierbare Seite enthalten.
    Ausweis/Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2014 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.
    Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht, für die Einreise nach China ist ein Visum erforderlich, welches vor der Reise beantragt werden muss (Anträge liegen Ihrer Bestätigung bei).
    Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

    Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Hoteländerung in der gleichen Klasse ist vorbahalten.
FEEDBACK