Startseite Fotogalerie Suchergebnisse

Fotogalerie

Fotos Hangzhou .Zhejiang

Hangzhou liegt im Delta des Yangtse in der Volksrepublik China, etwa 180 km südwestlich von Shanghai und ist die Hauptstadt der Provinz Zhejiang. Im Jahr 2004 waren in der gesamten Hangzhou-Region 6.4 Mio Einwohner registriert.

Der Grosse Kanal Beijing-Hangzhou  ( Dayunhe ) »

Kaiserkanal
( 8 ) Photos

Der Grosse Kanal, der Hangzhou mit Beijing verbindet, ist der längste antike Kanal der Welt, ein Projekt, das gewaltige Anstrengungen verursacht hat. Er fängt in Beijing (früher Zhujun)an und geht über 1.776 km bis Hangzhou, früher Yuhang). Dieser Kanal hat eine grosse Rolle für Entwicklung und Austausch in Kultur und Wirtschaft zwischen Süd- und Nordchina gespielt, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von Industrie und Landwirtschat entlang des Kanals.

Feilai-Felsen  ( Feilaifeng ) »

Feilai Felsen
( 3 ) Photos

Der Feilai-Felsen, auch Lingjiu-Felsen genannt, ragt vor dem Lingyin-Tempel empor. Der Felsen ist 209 m hoch und hat mit den Felsen und Bergen der Umgebung absolut nichts gemeinsam, denn er besteht aus reinem Kalkstein, während alle anderen rundherum aus Sandstein bestehen.

Feiying-Pagode  ( Feiying Ta ) »

Feiying Pagode
( 3 ) Photos

Die Feiying-Pagode in Huzhou ist zwischen 884 und 894 zur Zeit der Tang-Dynastie erbaut worden. Es handelt sich um eine massive, achteckige Pagode aus weissen Steinen mit fünf Stockwerken. Die Oberfläche der Pagode ist von herausragend schönen Buddha-Statuen und Reliefs bedeckt.

Pagode der Sechs Harmonien  ( Liuheta ) »

Pagode der Sechs Harmonien
( 2 ) Photos

Die Pagode der Sechs Harmonien steht auf dem Yuelun-Hügel mit Blick auf den Qianting-Fluss, südlich des Westsees (Xi Hu) und ist eines der Meisterwerke antiker chinesischer Architektur. Ursprünglich ist die Pagode zur Zeit der Nördlichen Song-Dynastie (386.581) vom Herrscher des Staates Wuyue errichtet worden. Ein Teil dieses Staates wurde später die Provinz Zhejiang. Der chinesische Name der Pagode, Liuhe) bezieht sich auf den Buddhismus.

Seidenmuseum  ( Sichou Bowuguan ) »

Seidenmuseum
( 5 ) Photos

Das Nationale Seidenmuseum Chinas wurde im Februar 1992 eröffnet, hat eine Gesamtfläche von 10.000 qm und befindet sich am Fuss des Yuhuang-Hügels, am schönen Ufer des Westsees. Dies ist das erste Spezialmuseum für Seide im ganzen Land und soll dem Besucher mehr als 5.000 Jahre Geschichte der Seidenentwicklung in China nahe bringen. Es besteht aus acht Ausstellungshallen: Einleitende Halle, Reliquienhalle, Halle der Volksbräuche, Seidenwurmhalle, Seidenherstellungshalle, Webereihalle, Färbereihalle und Leistungshalle.

Teegarten  ( Chayuan ) »

Tee Plantage
( 4 ) Photos

Tee spielt eine bedeutende Rolle in der chinesischen Kultur und Geschichte. Der Legende nach wurde Tee von Kaiser Shen Nung im 3. Jahrtausend vor Christus erfunden. Während der ganzen bekannten Geschichte Chinas wurde er als religiöse Opfergabe verwendet, als Gemüse gegessen, und unter der Han-Dynastie fing man an, ihn in Wasser zu kochen.

Teemuseum  ( Cha Bowuguan ) »

Teemuseum
( 4 ) Photos

Dies ist das einzige Teemuseum in China. Das Museum hat keine Aussenwände, sondern wird von Pflanzen umschlossen, wodurch der einzigartige Eindruck einer überaus engen Verbindung zwischen Museum und Tee entsteht.

Westsee  ( Xi Hu ) »

Westsee
( 6 ) Photos

Der Westsee bedeckt eine Fläche von 6,78 qkm. Die Durchschnittstiefe beträgt 2,27 m, an der tiefsten Stelle 5 m. Auf 33 Seiten ist der See von üppig bewachsenen Bergen umgeben, auf der vierten Seite liegt eine wohlhabende Stadt. Die Schönheit des Sees liegt in der harmonischen Verbindung von natürlicher und künstlicher Landschaft.

Yuefei-Tempel  ( Yuefei Miao ) »

Yuefei Tempel
( 4 ) Photos

Der Yuefei-Tempel besteht aus drei Teilen, dem Friedhof, dem Loyalitätsgarten und dem Anbetungsgarten. Er stammt aus der Ming-Zeit. Steinerne Pferde, Tiger, Schafe und andere Figuren begleiten einen Pfad, der zum Grab führt, und der umgebende Friedhof ist mit runden Steinen gebaut. Seit kurzem dient der Anbetungsgarten als Yuefei-Gedächtnisstätte, und eine Statue von Yue Fei in Kriegerkleidung steht genau in der Mitte des Loyalitätsgartens.

Mehr über Tourismus in Hangzhou