Terrakotta-Armee

  • • Die Wiege der chinesischen Zivilisation
    • Die Terrakotta-Armee (UNESCO-Weltkulturerbe)
    • Das Geschichtsmusuem
  •  
  • Code : TCS-X02
  • Reiseziele : Xi'an Reisen 4 Tage
  • Preis : Ab €
  •  

Besichtigung : F=Frühstück   M=Mittagessen   A=Abendessen

Tag 01 Xi’an. (A)

 

Ankunft in Xian. Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Xi'an, früher Chang'an genannt, ist die Hauptstadt der Provinz Shaanxi und Zentrum der Politik, Wirtschaft und Kultur Nordwestchinas. Nach kurzer Pause besuchen Sie das Geschichtsmusuem und einen Markt. Das Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi vermittelt den besten Überblick über die chinesische Geschichte vom Neolithikum bis zum Ende der Kaiserzeit, den man in China bekommen kann.Von den insgesamt 110 000 Objekten werden in regelmässigem Wechsel immer mehrere Tausende ausgestellt.
3 Übernachtunen in Xi'an. ****Hotel

 

Tag 02 Xi’an. (F.M)

Große Wildganspagode

Große Wildganspagode

 

Heute machen Sie einen Tagessausflug zur Ausgrabungsstätte der berühmten Terrakotta-Armee (UNESCO-Weltkulturerbe) des ersten chinesischen Kaisers mit Tonfiguren von Kriegern des ersten Kaisers der Qin-Dynastie. Nachmittags besuchen Sie die Große Wildganspagode, Wahrzeichen der Stadt Xi’an. Die Große Wildganspagode ist ein bedeutendes Bauwerk der Tang-Dynastie und zählt zu den bekanntesten buddhistischen Pagoden Chinas mit einer Höhe von 64m. Am Abend geniessen, wenn Sie möchten, Sie eine Musik-, Tanz- und Gesangsdarbietung im Stil der Tang-Dynastie. deren Kosten nicht im Preis eingeschlossen sind.

 

Tag 03 Xi’an. (F.M)

Große Moschee

Große Moschee

 

Vormittags Besuch des Stelenwald-Museums in einem umgebauten konfuzianischen Tempel. Es beeindruckt nicht nur mit über 1.000 Stelen vo der Han- bis zur Qing-Dynastie, sondern vermittelt auch Eindrücke von Kunst und Kultur das alten Chang'an. Nachmittags besuchen Sie die Große Moschee im moslemischen Viertel in der Altstadt mit der angrenzenden alten Marktgasse Xi'ans und die alte Stadtmauer. Diese Stadtmauer wurde vor 600 Jahren in der Ming-Zeit als Verteidigungssystem errichtet und gilt heute als die am vollständigsten erhaltene Stadtmauer der Welt

 

Tag 03 Xi’an. (F)

 

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rück- oder Weiterflug.

 

  • Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Pass Erwachsene:
    Gültiger Reisepass, dieser muss bei Antragstellung noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine visierbare Seite enthalten.
    Ausweis/Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2014 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.
    Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht, für die Einreise nach China ist ein Visum erforderlich, welches vor der Reise beantragt werden muss (Anträge liegen Ihrer Bestätigung bei).
    Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

    Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Hoteländerung in der gleichen Klasse ist vorbahalten.
FEEDBACK