Beijing,Luoyang,Xi'an,Yangtsekreuzfahrt,Chongqing,Guilin,Hangzhou,Shanghai 17 Tage

  • • Die Große Mauer
    • Das Shaolin Kloster, die Heimat des chinesischen Kongfu
    • Das größte Wasserkraftwerk der Welt
    • Die Li-Flußfahrt
    • Die wichtigen Weltkulturerbe in Beijing
    • Die Verbotene Stadt
    • Die traumhafte Yangtse – Kreuzfahrt
    • Die Terrakotta Armee in Xi'an
    • Die Metropolenstädte Shanghai
  •  
  • Code : TC-Y02
  • Reiseziele : Beijing - Luoyang - Xi'an - Yangtsekreuzfahrt - Chongqing - Guilin - Hangzhou - Shanghai 17 Tage
  • Preis : Ab €

Besichtigung : F=Frühstück   M=Mittagessen   A=Abendessen

Tag 01 Ankunft in Beijing. (A)

Große Mauer

Große Mauer

 

Vormittags Ankunft in Beijing. Nachmittags besichtigen Sie den Sommerpalast (UNESCO-Weltkulturerbe) und den Platz des Himmlischen Friedens.
2 Übernachtungen in Beijing Hotel

 

Tag 02 Beijing. (F.M)

 

Ausflug zur Großen Mauer (UNESCO-Weltkulturerbe) Nachmittags Besuch des Lamatempels. Abends Pekingentenessen.

 

Tag 03 Beijing - Luoyang. (F.M)

 

Vormittags Besichtigung der Verbotenen Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und des Himmelstempels (UNESCO- Weltkulturerbe). Abends Fahrt mit dem Zug (Schlafwaggon) nach Luoyang.

 

Tag 04 Luoyang. (F.M)

Kloster Shaolin

Kloster Shaolin

 

Morgens Ankunft in Luoyang. Sie fahren durch eine eindrucksvolle Landschaft in den Kreis Dengfeng am Heiligen Berg Songshan. Hier besichtigen Sie das als Wiege sämt-licher asiatischen Kampfsportarten bekannte Kloster Shaolin.
1 Übernachtung in Luoyang Hotel

 

Tag 05 Luoyang - Xi'an. (F.M)

 

Vormittags Besuch der Longmen-Grotten (UNESCO-Weltkulturerbe). Nach Mittagsessen Bahnfahrt nach Xi'an.
2 Übernachtungen in Xi'an Hotel

 

Tag 06 Xi'an. (F.M)

Terrakotta-Armee

Terrakotta-Armee

 

Ausflug zur Terrakotta-Armee (UNESCO-Weltkulturerbe). Nachmittags besichtigen Sie den nördlichen Platz der Großen Wildganspagode und die Stadtmauer.

 

Tag 07 Xi'an - Wuhan - Yichang. (F.M)

 

Besichtigung des Stelenwaldes und eines Marktes. Nachmittags Flug nach Wuhan, dann Busfahrt nach Yichang. Abends Einschiffung zu unserer Kreuzfahrt.
4 Nächte auf dem Kreuzfahrtschiff

 

Tag 08 - 10 Kreuzfahrt. (F.M)

Yangtse

Yangtse

 

Ihr Kreuzfahrtschiff wird am ersten Tag die fünfstufige Schiffsschleuse, derzeit die größte Schiffsschleuse der Welt, durchfahren, so dass Sie das größte Bauprojekt der Welt kennenlernen. Wir lassen die einzigartige Landschaft der drei großen Schluchten -- Xiling-, Wu- und Qutang-Schlucht - an uns vorüberziehen. Natürlich besichtigen wir den großen Yangtsestaudamm, im Moment das größte Wasserbauprojekt der Welt. Zwischendurch steigen wir immer wieder aus, um interessante Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, die anders nicht zugänglich wären.Mitkleineren Booten fahren wir teilweise gestakt den Shennong aufwärts, einen wilden Nebenfluß des Yangtse und gewinnen einen Eindruck dieser romantischen Landschaft. Wir erreichen Fengdu, die sogenannte Geister- und Teufelsstadt. Unterwegs sehen wir während der Yangtse-Kreuzfahrt mit etwas Glück sogar einige der hängenden Särge der dort lebenden Bevölkerung.

 

Tag 11 Ankunft in Chongqing. (F.M)

E-Ling-Park

E-Ling-Park

 

Morgens Ankunft in Chongqing. Besuch des E-Ling-Parks, der Porzellanstraße und eines Teehauses.
1 Übernachtung in Chongqing Hotel

 

Tag 12 Chongqing - Guilin. (F.M)

 

Vormittags Flug nach Guilin. Besuch der Schilfrohrflötenhöhle.
2 Übernachtungen in Guilin Hotel

 

Tag 13 Guilin. (F.M)

Li-Fluß

Li-Fluß

 

Bootsfahrt auf dem Li-Fluß durch die wunderschöne Landschaft nach Yangshuo. Nachmittags Rückfahrt nach Guilin.

 

Tag 14 Guilin - Hangzhou. (F.M)

 

Vormittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Flug nach Hangzhou.
1 Übernachtung in Hangzhou Hotel

 

Tag 15 Hangzhou - Shanghai. (F.M)

Westsee

Westsee

 

Schiffsfahrt auf dem Westsee und Besuch der Pagode der Sechs Harmonien und einer Teeplantage. Nachmittags Bahnfahrt nach Shanghai, einer modernen Großstadt mit 17 Millionen Einwohnern. Damit ist sie eine der größten Städte der Welt, ebenso wie ein bedeutendes Industrie- undHandelszentrum. Wir flanieren über die bekannteste Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road, wo sich auf einer Länge von 4 km rund 400 Geschäfte und Kaufhäuser aneinanderreihen. Danach bummeln wir über die Uferpromenade, den so genannten “Bund”.
2 Übernachtungen in Shanghai Hotel .

 

Tag 16 Shanghai. (F.M)

 

Besichtigung des Yu-Gartens und des Jadebuddhatempels. Abends Akrobatikschau.

 

Tag 17 Shanghai - Deutschland (F)

 

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

  • Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Pass Erwachsene:
    Gültiger Reisepass, dieser muss bei Antragstellung noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine visierbare Seite enthalten.
    Ausweis/Kinder: Bitte beachten Sie, dass Kinder seit dem 26.06.2014 einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.
    Visum Erwachsene/Kinder: Visumpflicht, für die Einreise nach China ist ein Visum erforderlich, welches vor der Reise beantragt werden muss (Anträge liegen Ihrer Bestätigung bei).
    Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

    Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen ändern können. Hoteländerung in der gleichen Klasse ist vorbahalten.
FEEDBACK